Sie sind hier: Neuigkeiten! Nouvelles! Novità!
Friday, 19. October 2018

Neuigkeiten! Nouvelles! Novità!

Die Mitgliederversammlung vom 21. Juni 2018 konnte mit einem sehr erfreulichen Resultat abgeschlossen werden.

Unserem Aufruf an unsere Mitglieder haben sich drei Frauen gemeldet, die sich im Vorstand der Gemeinnützigen Frauen Schaffhausen ehrenamtlich engagieren wollen.

 

 

Die neuen Vorstandsfrauen stellen sich vor.

 

 

Nina Corti

Ich bin 35 jährig und habe eine 2 jährige Tochter und einen 6 jährigen Sohn.
Mit meiner Familie wohne ich in der Reiatgemeinde Stetten. Derzeit bin ich nicht berufstätig und geniesse die Zeit mit meinen Kindern sehr. Bis zur Geburt unserer Tochter war ich mehr als 10 Jahre im Global Data Management bei Georg Fischer Piping Systems tätig.Meine Freizeit verbringe ich gerne mit unseren Pferden, wir gehen sehr gerne wandern, reisen viel und der Fussball spielt in unserem Leben auch eine grosse Rolle.


Rhea Ledergerber Hatalan

Ich bin 36 Jahre alt und Mutter zweier Kinder. Da mein Ehemann und ich arbeitstätig sind
- ich arbeite im Rechtsdienst der Schaffhauser Kantonalbank - werden unsere Kinder von der Kinderkrippe Breite sowie durch ihre Grosseltern betreut. Die Kinderkrippe Breite hat mich denn auch zum Frauenverein gebracht. Die Wechsel im Vorstand des Frauenvereins veranlassten mich, über eine Vorstandsfunktion nachzudenken. Dieser Gedanke und der Wunsch etwas für die Gesellschaft tun zu können, gewann immer mehr an Reiz. Und nun freue ich mich auf die Gelegenheit, etwas mit den anderen Frauen anzupacken und auf die sicherlich herausfordernde Arbeit.


Karin Troxler

Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und wohne in Schaffhausen. Wir haben einen einjährigen Sohn, welcher einen Tag pro Woche die Kinderkrippe Breite besucht. Zurzeit arbeite ich Teilzeit in einem Rechtsdienst des Kantons Schaffhausen. Ich freue mich auf die neuen Vorstandsaufgaben und die Zusammenarbeit im Vorstand.

Karin Troxler hat sich bereits bereit erklärt den Posten der Präsidentin zu übernehmen, somit geht endlich eine lange Vakanz zu Ende!

Diese drei Frauen ersetzen Laura Franceschini, Katharina Steinmann und Dorothee Wipf.
Die Verteilung der einzelnen Ressorts wird an der nächsten Vorstandssitzung durchgeführt.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Anne Berghahn, Ursula Linder und Christina Rohringer freuen sich über die Wahl der neuen Kolleginnen und wünschen allen einen guten Start für die neue Tätigkeit und eine wertvolle Zusammenarbeit.